Wie das so mit Lieblingsschmuck ist - man trägt ihn täglich. Immer. Ohne Pause. Und wenn dieser Schmuck einst versilbert oder vergoldet war, dann reibt sich diese Schicht Silber oder Gold irgendwann auch mal ab. Das ist nicht so schön, aber ganz normal. Viele Menschen denken nun, dass sie ihren allerliebsten Lieblingsschmuck nicht mehr tragen können (weil er doch arg zerschunden aussieht). Dabei kann man das ganz leicht wieder beheben - und wir helfen Ihnen gerne dabei Ihren Schmuck neu zu vergoldenversilbern oder auch neu zu rhodinieren :)

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den Themen:
  • Silberschmuck (neu) vergolden lassen
  • Modeschmuck (neu) vergolden oder versilbern lassen
  • Gegenstände aller Art vergolden oder versilbern lassen
  • Silberschmuck oder Schmuck aus Weißgold (neu) rhodinieren lassen
     
Und natürlich auch das passende Kontaktformular für alle Ihre Anfragen zu diesen Themen :)
Silberschmuck (neu) vergolden lassen

Natürlich können Sie auch Ihren Silber Schmuck (neu) vergolden lassen. Egal, ob Sie die silbernen Ohrstecker lieber in Gold hätten oder ob Sie ein Lieblingsschmuckstück wieder vergolden möchten - wir helfen Ihnen sehr gerne dabei.

Wenn Sie Schmuck vergolden lassen, gibt es tatsächlich den ein oder anderen Punkt zu beachten, denn...
  • ...auf die Goldschicht kommt es an! Was das bedeutet? Ganz einfach: Je "dicker" die Goldschicht ist, die bei der Vergoldung aufgetragen wird, desto länger braucht es natürlich, bis diese sich wieder abreibt. Bei einer Vergoldung misst man diese für gewöhnlich in Micron. Die Regel lautet also: Mit je mehr Micron Sie Ihren Schmuck vergolden lassen, desto hochwertiger wird das Ergebnis!
     
  • ...Schmuck ist nicht gleich Schmuck! Es gibt Schmuck, der im täglichen Leben einer höheren Belastung unterliegt als anderer. Klingt komisch? Ist es nicht ;) Wenn Sie beispielsweise Ohrringe anlegen, dann wird diesen nicht viel mehr passieren, als sanft an Ihrem Ohr zu schaukeln. Ohrringe werden also nicht wirklich belastet. Wenn Sie aber einen Ring nehmen, dann sitzt der nicht gemütlich an einem Körperteil, das mit seiner Umwelt kaum Kontakt hat. Ein Ring sitzt an Ihrer Hand und mit der machen Sie einiges. Türklinken auf und zu. Abspülen. Klettern. Auf Tische schlagen. So ein Ring hat also eine Menge Kontakt zu allerhand Gegenständen und unterliegt damit einem hohen Abrieb. Für Ihre Vergoldung bedeutet das: Je größer die Belastung ist, die Ihr Schmuckstück jeden Tag aushalten muss, desto stärker sollte auch die Vergoldung sein.
     
  • ...leider sind viele Schmuckstücke, die man so kaufen kann, nur "gold-dipped". So nennt man das, wenn zwar eine Goldschicht aufgetragen wurde, die aber nicht messbar "dick" ist. So kann es sein, dass Sie sich fragen: "Warum ist das gleiche Schmuckstück bei dem einen viel teurer als bei dem anderen?" Klar, das kann an vielen Faktoren liegen. Aber ein Faktor könnte auch die Stärke der Vergoldung sein. Manche Händler denken: Gold kostet - und wenn man es beim Vergolden einspart, dann sieht es ja auf den ersten Blick keiner. Hier kann es also immer helfen, nachzufragen :)
     
  • ...manchmal ist die goldfarbene Schicht auf Schmuckstücken gar kein echtes Gold, sondern lediglich ein spezieller Lack oder poliertes Messing (das dann golden aussieht). Auch hier kann optisch eine große Ähnlichkeit mit Gold geschaffen werden - die physikalischen Eigenschaften sind jedoch ganz andere. Gold hat eine unnachahmliche (Luft-) Beständigkeit. Was das heißt? Reines Gold läuft zum Beispiel nie schwarz an.
Modeschmuck (neu) vergolden oder versilbern lassen

Sie haben eine Kette, ein Armband, einen Ring - Sie wissen, es ist "nur" Modeschmuck, aber Sie lieben das Teil einfach heiß und innig? Auch Modeschmuck können wir neu vergolden (oder versilbern)! Um eine Vergoldung bei Modeschmuck wirklich hochwertig und langlebig zu gestalten, müssen einige Vorarbeiten durchgeführt werden und ein paar Punkte beachtet werden, denn...
  • ...das gute Stück muss erst einmal sorgfältig gereinigt werden. Jegliche Fettrückstände, über die Zeit festgesetzter (auch teilweise kaum sichtbarer) Schmutz oder Rückstände des alten Überzugs können das Ergebnis negativ beeinflussen. Wenn hier aber ordentlich vorgearbeitet wird, kann auch Modeschmuck in neuem Glanz erstrahlen.
     
  • ...manche Metalle wie beispielsweise Messing müssen vor einer Vergoldung immer "vorbehandelt" werden. Man nennt dies "unter beschichten". Für diese erste Schicht, die vor dem eigentlichen Gold auf den Schmuck aufgetragen wird, wird gerne Kupfer verwendet. Diese erste Kupferschicht hat zwei Vorteile: Zum einen glänzt Ihr Schmuckstück mit dieser zusätzlichen Kupferschicht schöner als bei einer reinen Vergoldung. Und zum anderen - was noch viel wichtiger ist - wenn Ihr Schmuckstück nur vergoldet wurde und diese Goldschicht zu dünn ist, dann kann beispielsweise das Messing (oder vielmehr das Zink das für die Herstellung des Messings benutzt wurde) immer noch mit der Luft reagieren. Das führt über kurz oder lang zu unschönen Flecken auf Ihrem Schmuckstück und die ganze Arbeit war für die Katz. Durch eine sorgfältige und vor allem relativ "dicke" Unterbeschichtung wird das vermieden und Sie haben lang Freude an Ihrem neu vergoldeten Schmuck. 
     
  • ...am besten funktioniert es, wenn der Modeschmuck komplett aus Metall ist, aber natürlich haben viele Schmuckstücke auch einen Steinbesatz oder andere Verzierungen. Hier muss ganz individuell festgestellt werden, was möglich ist und was nicht. Schicken Sie uns also am besten einfach ein Foto von Ihrem Schatz und wir schauen, wie wir ihn wieder fit machen können :)
Gegenstände aller Art vergolden oder versilbern lassen

Nicht nur Schmuck lässt sich vergolden! Wenn Sie ein tolles Erinnerungsstück haben, dann setzen Sie es doch einfach mal richtig in Szene :)
Sie fragen sich, was Sie alles vergolden lassen können? Nennen Sie etwas, und wir vergolden es Ihnen! Zum Beispiel...
 
  • ...Sie waren in einem wundervollen Urlaub, haben so viele herrliche Dinge erlebt und Sie haben sich eine Geldmünze als Andenken mitgenommen? Lassen Sie Ihre Geldmünze doch vergolden. Rahmen Sie sich das neue Schmuckstück ein und schenken Sie ihm einen Platz in Ihrem zu Hause, der Sie immer an ihren fabelhaften Urlaub erinnern wird.
     
  • ...haben Sie vielleicht noch ein Blatt der Rose, die Sie von Ihrem Herzensmenschen zum ersten Date geschenkt bekommen haben? Auch diese können wir vergolden. Und Sie können Sie als neue Lieblings-Dekoration präsentieren oder auch für sich an einem sicheren Ort aufbewahren.
     
  • ...Sie haben immer noch den ersten Schnuller Ihres Kindes liebevoll verwahrt in einer Schublade liegen. Warum lassen Sie dieses wunderbare Accessoire nicht vergolden und machen Ihre Erinnerung damit so wertvoll, wie sie nun mal für Sie ist? Denn wenn wir ehrlich sind: Alles sieht doch in Gold einfach besser aus :)
Erlaubte Dateiformate: jpg, png, pdf | max. 2 MB pro Datei
* benötigte Angaben
Silberschmuck oder Schmuck aus Weißgold (neu) rhodinieren lassen

Viele Schmuckstücke aus Silber sind heutzutage rhodiniert. Das bedeutet: Mit Rhodium überzogen. Rhodium ist ein Edelmetall der Platingruppe und hat die wunderbare Eigenschaft, dass es im Gegensatz zu Silber nicht schwarz anläuft. Wird also beispielsweise ein Silberring rhodiniert, schützt ihn diese zusätzliche Schicht Rhodium vor dem Anlaufen.

Und was die wenigsten wissen: Auch Weißgold wird gewöhnlich mit Rhodium überzogen, um die weiße Farbe zu unterstützen und einen schönen hellen Glanz zu erreichen. Denn Gold ist bekanntermaßen gelb und nicht weiß. Um das Gold weiß zu machen, werden verschiedene Edelmetalle dazu legiert. Damit erreicht man aber eher einen warmen, leicht gelblichen Weißton. Damit es so schön weiß strahlt, wie Sie es gemeinhin von Weißgold kennen, werden die Schmuckstücke auch hier rhodiniert. 

Wenn Ihr Schmuckstück seine Rhodium-Schicht also nun verloren hat - oder wenn es vielleicht noch nie eine hatte, Sie aber vom Silber polieren die Nase voll haben - melden Sie sich bei uns. Wir bei Love Your Diamonds rhodinieren Ihnen gerne Ihren Silberschmuck oder auch Ihren Goldschmuck neu :)

Wenn Sie also eine Anfrage haben, sich Beratung wünschen oder gerne ein konkretes Angebot hätten - schreiben Sie uns einfach gleich über dieses Kontaktformular. Sie helfen uns, wenn Sie uns in Ihrer Nachricht auch verraten, um was für ein Schmuckstück / Gegenstand es sich handelt und welche Maße dieses hat. Dann machen wir uns rasch für Sie an die Arbeit und antworten Ihnen ganz fix, damit Sie Ihren Schmuck oder Ihr Erinnerungsstück so schnell wie möglich strahlen lassen können :)