Wir haben schon einmal einen Blog Beitrag über unsere Silber Ear Climber erstellt und darin erklärt, wie diese Silber Earclimber am Ohr angepasst werden können. Das richtige Anlegen unserer Ear Climber startet allerdings nicht erst mit der Anpassung der Ear Climber am Ohr, sondern schon mit dem Einführen der Ear Climber durchs Ohrloch :)

Das Richtige Einführen der Ear Climber ins Ohrloch ist deshalb so wichtig, weil bei einer falschen Handhabung der Ear Climber Bügel abbrechen kann. Damit das nicht passiert, möchten wir Euch gerne erklären, was es zum Anlegen unserer Ear Climber zu wissen gibt :)

Ear Climber einfach aufbiegen, einführen und fertig...oder?

Eben nicht ;)

Damit die Silber Ear Climber ganz lange Freude machen, gibt es eine Regel, die immer beherzigt werden sollte: Bitte biegt Eure Ear Climber beim Anlegen möglichst nicht auf, um die Ear Climber dann am Ohr wieder zuzubiegen.

Das führt zu einer permanenten Belastung der Lötstelle, die den Ornamentteil und den Bügel des Ear Climbers verbindet. Lötstellen mögen naturgemäß keine Krafteinwirkung. Und weil Ihr mit großer Sicherheit stärker seid als jede Lötstelle am Ear Climber, wird die Lötstelle irgendwann aufgeben und brechen.

Wie wird der Ear Climber angelegt, wenn er nicht gebogen werden darf?

Ganz einfach :)

Anstatt den Bügel des Ear Climbers auf und zu zu biegen, nehmt ihr den Ear Climber einfach am Ornamentteil zwischen Zeigefinger und Daumen. Dabei ist es wichtig, dass der Earclimber kopfüber hängt, also genau umgekehrt zu der Position wie Ihr ihn am Ende am Ohr haben möchtet.

Dann schiebt ihr sacht euren Daumen zwischen den Ornamentteil und den Bügel des Ear Climbers. Der Daumen soll dabei nicht den Ear Climber Bügel auseinanderschieben, sondern lediglich eine kleine Führung für Euch sein. Mit dem Daumen an dieser Stelle habt Ihr ein gutes Gefühl dafür, wo der Bügelstecker beginnt und könnt ihn leichter in Euer Ohrloch einführen.

Sobald Ohr das Ohrloch mit dem Bügelstecker gefunden habt, könnt ihr den Ear Crawler einfach durch Schieben weiter einführen. Hier ist keine weitere Krafteinwirkung notwendig. Euer Ohr bzw. Euer Ohrläppchen ist wunderbar flexibel, so dass der Ear Climber einfach in die richtige Position geschoben werden kann :)

Jetzt hängt der Ear Climber wie ein Ohrring am Ohr. Und nun?

Jetzt kommt der Einfache Teil. Ihr dreht den Ear Climber einfach mit der Spitze nach oben, so dass er in die Position kommt, die der Ear Climber eigentlich haben soll. Damit das Ornament des Ear Climbers schön am Ohrknorpel entlang läuft, zieht ihr sanft Euer Ohr zwischen Ornamentteil und Bügel des Ear Climbers. Der Bügel drückt auf der Rückseite sanft auf Eurer Ohr und hält dadurch das Ornament Teil des Ear Climbers vorne in Position.

Sollte der Bügel des Ear Climbers nicht fest genug sitzen und der Ear Climber wieder vom Ohr rutschen, dann gibt es auch hierzu einige Tricks, die das beheben. Schaut dazu einfach bei unserem vorherigen Blog Beitrag über „Ear Climber und wie man sie anzieht“ vorbei :)

Und nun habt ihr Freude mit Euren Silber Ear Climbern, auf dass sie Euch ganz lange ganz glücklich machen werden!