Deutsch
Unser Online Shop wurde von
Trusted Shops geprüft und zertifiziert.
Datenschutz ist uns wichtig -
Unserer Seite ist durch SSL gesichert
Love Your Diamonds ist ein
offizieller Partner von Schmuckladen.de
  • Individualisierungen

    Zusätzlich zu wunderschönen Schmuckstücken bieten wir Ihen zudem Individualisierungen in Form von Gravurarbeiten für Ihre Schmuckstücke an.   Kontaktieren Sie uns einfach!
    mehr erfahren
  • Individueller Schmuck

    Nichts gefunden? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Schmuck ganz nach Ihren wünschen zu gestalten. Dazu fliegen wir rund um den Globus um die Materialien und Manufakturen zu finden, die Ihren Traum vom eigenen Schmuck erfüllen.
    mehr erfahren
  • Ausgefallener Geschmack?

    Wenn es möglich ist, erfüllen wir Ihnen gerne jeden Wunsch - von kleinen Änderungen an Ihren Schmuckstücken bis hin zu Ihrer ganz eigenen Sonderanfertigung. Wir lieben Schmuck und wünschen uns, Sie für unsere Leidenschaft für Schmuck begeistern zu können.  
    mehr erfahren

Der Härtegrad von Edelsteinen

 
Wir nutzen heutzutage zur Bestimmung des Härtegrades eines Edelsteins die
sogannte "Mohssche Härteskala".

Ursprünglich entwickelte der deutsche Mineraloge Friedrich Mohs diese Skala
zur Bestimmung der Härtegrade von Mineralien im Allgemeinen.
Dazu legte er seiner Skala 10 verschiedene Mineralien zugrunde und ordnete
sie ihrem Härtegrad entsprechend an.
 
Um das ein bisschen plastischer zu machen - hier ein paar Härten von Mineralien
und Alltagsgegenständen:
 
 
Mohshärte
Material
Mohshärte
Material
Mohshärte
Material
1
Talg
5
Apatit
7
Quarz
2,5
 Fingernagel
5,5
 Fensterglas
8
 Topas
3
 Kupfermünze
6
 Orthoklas
9
 Korund
4
 Fluorit
6,5
 Stahlfeile
10
 Diamant
 

Maßgebend hierfür war, dass das jeweilige Mineral das in der Reihenfolge vor
ihm stehende (weniger harte) Mineral ritzen und von dem nach ihm stehenden
(härteren Mineral) geritzt werden konnte. Daher wird der Härtegrad eines Edel-
steins auch "Ritzhärte" genannt.

Damit Edelsteine für Schmuck verwendet werden können, müssen sie wenigs-
tens so hart sein, dass sie sich beim Tragen möglichst wenig abnutzen.
Grundsätzlich kann gesagt werden, dass Edelsteine mit einem niedrigeren Härte-
grad als 7 (sogenannte weiche bis mittelharte Edelsteine) im Laufe der Zeit bei
unsachgemäßem Gebrauch ein wenig zerkratzen (also geritzt werden).
 
Um nun zu wissen, welche das sind, bekommen Sie jetzt das, was Sie eigentlich
wollten, als Sie diese Seite öffneten - die Härtegrade gängiger Edelsteine ;)

 

 Weiche / mittelharte Edelsteine

 
 
Mohshärte
 
 
 Harte
Edelsteine
 
Mohshärte
Bernstein
2 - 2,5
Amethyst
7
Malachit
3,5 - 4
Jaspis
7
Rodochrosit
4
Citrin
7
Fluorit
4
Quarze
7
Obsidian
5 - 5,5
Onyx
7
Lapislazuli
5 - 6
Turmalin
7 - 7,5
Hämatit
5 - 6
Iolith
7 - 7,5
Opal
5,5 - 6
Aquamarin
7,5 - 8
Türkis
6
Topas
8
Mondstein
6 - 6,5
Diamant
10
Labradorit
6 - 6,5

 
Peridot
6,5 - 7

 
Achat
6,5 - 7
 
 
Granat
6,5 - 7,5