Deutsch
Unser Online Shop wurde von
Trusted Shops geprüft und zertifiziert.
Datenschutz ist uns wichtig -
Unserer Seite ist durch SSL gesichert
  • Individualisierungen

    Zusätzlich zu wunderschönen Schmuckstücken bieten wir Ihen zudem Individualisierungen in Form von Gravurarbeiten für Ihre Schmuckstücke an.   Kontaktieren Sie uns einfach!
    mehr erfahren
  • Loveyourdiamonds Live!

    Der Herbst ist da, und mit ihm all seine Annehmlichkeiten :) Sie finden uns auf folgenden Märkten und Veranstaltungen:   27.-28.10.2018 - Herbstmarkt Bad Camberg 02.-04.11.2018 - Martinsmarkt Dieburg  Weitere Termine 
    mehr erfahren
  • Individueller Schmuck

    Nichts gefunden? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Schmuck ganz nach Ihren wünschen zu gestalten. Dazu fliegen wir rund um den Globus um die Materialien und Manufakturen zu finden, die Ihren Traum vom eigenen Schmuck erfüllen.
    mehr erfahren
  • Ausgefallener Geschmack?

    Wenn es möglich ist, erfüllen wir Ihnen gerne jeden Wunsch - von kleinen Änderungen an Ihren Schmuckstücken bis hin zu Ihrer ganz eigenen Sonderanfertigung. Wir lieben Schmuck und wünschen uns, Sie für unsere Leidenschaft für Schmuck begeistern zu können.  
    mehr erfahren

Datenschutz

Informationen zum Datenschutz
 
§ 1 Grundsätzliches
§ 2 Begriffsbestimmungen
§ 3 Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen
§ 4 Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles
§ 5 Registrierung und Eröffnung eines Kundenkontos
§ 6 Erfassung von allgemeinen Daten
§ 7 Cookies
§ 8 Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter
§ 9 Datenverwendung für Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht
§ 10 Sicherheitshinweise
§ 11 Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse
§ 12 Matomo, ehemalis Piwik
§ 13 Verwendung von Facebook, Google+, Twitter und Instagram Plugins
§ 14 Verwendung von Webfonts
§ 15 Bewertungserinnerung per E-Mail
§ 16 Einbindung des Trusted Shops Trustbadge
§ 17 Kontaktmöglichkeit
§ 18 Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten
§ 19 Rechte der betroffenen Person
§ 20 Recht auf Widerspruch
§ 21 Datenverarbeitung zur Bestellabwicklung
§ 22 Externe Dienste
§ 23 Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten
§ 24 Rechtsgrundlage der Verarbeitung
 
Informationen zum Datenschutz
 
§ 1 Grundsätzliches
 
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Shop „loveyourdiamonds“ (nachfolgend auch „loveyourdiamonds“ genannt).
 
Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden Sie als betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die Ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.
 
Eine Nutzung der Internetseiten von loveyourdiamonds ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services dieses Shops über die Internetseite in Anspruch nehmen möchte, wie beispielsweise eine Bestellung vornehmen, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden, bzw. eine Registrierung bei uns erforderlich sein.
 
Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).
 
Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, wird generell eine Einwilligung der betroffenen Person eingeholt.
 
§ 2 Begriffsbestimmungen
 
Die Datenschutzerklärung von loveyourdiamonds beruht auf den Begrifflichkeiten gemäß denen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).
 
Um zu gewährleisten, dass diese Datenschutzerklärung für Sie leicht leserlich und verständlich ist, werden vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutert:
 
            a) personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind solche Informationen, die zur Identifizierung einer Person (im folgenden „betroffene Person“) dienen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die insbesondere mittels einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, und Ähnlichem zugeordnet werden kann.
 
            b) betroffene Person
Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.
 
            c) Verarbeitung
Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.
 
            d) Pseudonymisierung
Durch die Pseudonomisierung bleiben Sie so lange anonym, wie keine weiteren Daten hinzugezogen werden.
 
            e) Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher
Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.
 
            f) Dritter
Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.
 
            g) Einwilligung
Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.
 
§ 3 Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen
 
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:
 
Love your Diamonds
Inhaberin Frau Anja Alt
Am Mühlberg 30
D-64372 Ober-Ramstadt
 
Tel.: +49 (0) 6154 – 624 2932
E-Mail: info@loveyourdiamonds.de
USt-ID: DE297773388
 
§ 4 Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles
 
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.
 
§ 5 Registrierung und Eröffnung eines Kundenkontos
 
Die Nutzung von loveyourdiamonds kann ohne die Angabe von personenbezogenen Daten oder Registrierung erfolgen. Sie haben aber die Möglichkeit, sich bei uns unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren. Loveyourdiamonds kann nach einer Registrierung auch personenbezogene Daten einsehen. Welche Daten bei Registrierung genau erhoben werden, können Sie dem entsprechenden Formular entnehmen. Eine Registrierung wird grds. erst dann erforderlich, wenn eine Kontaktaufnahme erfolgen, oder ein Bestellvorgang bearbeitet werden soll.
 
§ 6 Erfassung von allgemeinen Daten
 
Loveyourdiamonds erfasst mit jedem Aufruf der Seite durch eine betroffene Person eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Damit sind grundsätzliche keine personenbezogenen Daten gemeint. Die Erfassung erfolgt sowohl mit als auch ohne Registrierung.
 
Erfasst werden kann zBsp. der verwendete Browsertyp, das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, die Internet-Protokoll-Adresse (IP) und Ähnliches. Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen können keine Rückschlüsse auf die betroffene Person selbst geschlossen werden. Solche Informationen können, wenn angefordert, von uns an Strafverfolgungsbehörden weitergegeben werden.
 
§ 7 Cookies

Die Internetseiten von loveyourdiamonds verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Cookies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen werden kann. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen.

§ 8 Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter entsprechend Ihrer Einwilligung zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.
 
§ 9 Datenverwendung für Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht

Darüber hinaus behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und - soweit wir diese zusätzlichen Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehung von Ihnen erhalten haben - Ihren Titel, akademischen Grad, Ihr Geburtsjahr und Ihre Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung in zusammengefassten Listen zu speichern und für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit widersprechen.

§ 10 Sicherheitshinweise

Wir nutzen aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns senden, eine SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer). Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http“ zu „https“ wechselt. 

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. 

Insbesondere Ihre persönlichen Angaben, wie Login-Daten werden mit Hilfe der Verschlüsselung geschützt. 

§ 11 Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse

Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 

Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. 

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

§ 12 Matomo, ehemalis Piwik

Unsere Webseite verwendet zudem Matomo (ehemals Piwik), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine anonymisierte Analyse Ihrer Nutzung des Webauftritts ermöglichen. Ein Rückschluss auf eine bestimmte Person ist dabei nicht möglich, da Ihre IP-Adresse sofort nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert wird.
 
§ 13 Verwendung von Facebook, Google+, Twitter und Instagram Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerke Facebook und Google+, der Mikroblogging-Dienste Twitter und Instagram verwendet. 

Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Google Inc., Twitter Inc. und Instagram LLC. angeboten („Anbieter“). 

Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). 

Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“).

Instagram wird betrieben von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“).

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook, Google, Twitter oder Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. 

Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei einem der Dienste eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook, Google+, Twitter bzw. Instagram unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-, den „+1“-, den „Twittern“- bzw. den „Instagram“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk, auf Ihrem Twitterbzw. Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php
Datenschutzhinweise von Twitter: https://twitter.com/privacy
Datenschutzhinweise von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/

Wenn Sie nicht möchten, dass Google, Facebook, Twitter oder Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

§ 14 Verwendung von Webfonts

Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. ("Google"). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:

§ 15 Bewertungserinnerung per E-Mail

Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, indem Sie eine entsprechende Checkbox aktiviert oder einen hierfür vorgesehenen Button geklickt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse für die Erinnerung zur Abgabe einer Bewertung Ihrer Bestellung über das von uns eingesetzte Bewertungssystem. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit widerrufen werden.

§ 16 Einbindung des Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

Weitere personenbezogenen Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

§ 17 Kontaktmöglichkeit

Loveyourdiamonds enthält Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu uns und die unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen (Beispiel „Kontakt“ in der oberen Leiste). Sofern Sie über solch ein Kontaktformular den Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Welche Daten dies sind, können Sie dem Kontaktformular entnehmen. 

Diese Daten dienen ausschließlich zur Beantwortung Ihres Anliegens. Während der einfachen Kontaktaufnahme erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Wir erlauben uns jedoch den Hinweis, dass bspw. bei einem Bestellvorgang weitere Daten erhoben werden (Bsp. Adresse und Zahlungsinformationen). Im Zuge eines Bestellvorgangs können die personenbezogenen Daten auch an Dritte zur internen Bearbeitung weitergegeben werden (Beispiel: Paketdienstleister). Hierzu folgen noch weitere Informationen in dieser Erklärung.

Nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme werden die übermittelten Daten wieder gelöscht (siehe auch § 8).

§ 18 Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum der Bearbeitung. Entfällt der Speicherungszweck, eine gesetzliche Grundlage, oder läuft eine vom Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig gesperrt oder gelöscht.

§ 19 Rechte der betroffenen Person

Sie haben als betroffene Person in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten folgende Rechte loveyourdiamonds und damit uns gegenüber:

a) Recht auf Bestätigung
Sie können von uns jederzeit eine Bestätigung darüber fordern, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

b) Recht auf Auskunft
Sie haben das Recht darauf von uns eine unentgeltliche Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Hierzu zählt auch die Auskunft darüber, zu welchem Zweck sie verwendet werden, wie sie verwendet werden, wem diese Daten noch mitgeteilt wurden (zBsp. Paketdienstleister), ob sie gelöscht oder berichtigt wurden und Ähnlichem. 

c) Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht, von uns jederzeit eine Berichtigung falscher oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

d) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)
Sie haben jederzeit das Recht von uns zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten unter den Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO gelöscht werden. 

e) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten eingeschränkt wird. Voraussetzung hierfür ist, dass entweder die Richtigkeit der Daten bestritten wird und zwar für eine Dauer, die es loveyourdiamonds ermöglicht, die Richtigkeit dieser zu überprüfen, oder die Verarbeitung ist unrechtmäßig und die Löschung wird dennoch abgelehnt, oder loveyourdiamonds benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, Sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, oder Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe seitens loveyourdiamonds denen Ihrer überlegen.

f) Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht, dass diese Daten, wenn technisch möglich, einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

g) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf gilt zukünftig. Die Einwilligung bleibt damit bis zum erfolgten Widerruf gültig und bestehen.

h) Recht auf Beschwerde
Sollten Sie die Ansicht vertreten, die Verarbeitung der personenbezogenen Daten verstoße gegen die Vorschriften der DSGVO, dann können Sie abgesehen mithilfe eines verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbefehls auch mithilfe einer Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde dagegen vorgehen.

§ 20 Recht auf Widerspruch

Sie haben jederzeit das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die zukünftige Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Nach erfolgtem Widerspruch beendet loveyourdiamonds die Verarbeitung der personenbezogenen Daten umgehend. Eine Weiterverarbeitung erfolgt nur dann, wenn loveyourdiamonds zwingende schutzwürdige Gründe für die Weiterverarbeitung nachweisen kann, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Weiterverarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. 

Werden Ihre personenbezogenen Daten von loveyourdiamonds zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet, haben Sie jederzeit das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten einzulegen. Nach erfolgtem Widerspruch beendet loveyourdiamonds die Verarbeitung der personenbezogenen Daten umgehend.

§ 21 Datenverarbeitung zur Bestellabwicklung

Im Zuge der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten werden im Fall einer Bestellung diese Daten auch an nachstehende Dienstleister vermittelt, damit die zwischen Ihnen und loveyourdiamonds bestehenden Verträge vollständig ausgeführt werden können. Hierzu zählen wie zuvor bereits erwähnt bspw. Paketdienstleister, welche Ihre Daten wiederum lediglich intern behandeln.

Ist mit Ihnen eine Lieferung der Ware vereinbart, so werden Ihre zur Auslieferung notwendigen personenbezogenen Daten abgefragt und an das von uns mit der Lieferung beauftragte Unternehmen weitergegeben. Sollten Sie während des Bestellvorgangs keine Einsicht darüber haben, um welches Transportunternehmen es sich handelt, so können Sie dies auch direkt bei uns, über loveyourdiamonds, erfragen. 

Falls erforderlich, werden Ihre personenbezogenen Daten während der Zahlungsabwicklung auch an das beauftragte Kreditinstitut weitergeleitet. Über eingesetzte Zahlungsdienstleister informieren wir wie folgt:

PayPal
Bei gewählter Zahlung per PayPal werden Ihre Zahlungsdaten an die PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg weitergegeben.

Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. 

§ 22 Externe Dienste

Um unsere Website betreiben zu können, greifen wir auf die externen Dienste von Mantoux-Solutions (http://mantoux-solutions.com/) zurück. Mantoux Solutions, Leipziger Str. 133, 10117 Berlin, ist für das Hosting des E-Mail Systems und des Internetsystems zuständig. Im Zuge dessen kann auch Mantoux-Solutions die erhobenen Daten einsehen. Ihre Daten werden von Mantoux-Solutions jedoch nicht weiter verarbeitet oder weitergegeben.

§ 23 Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten

Ich möchte Sie darüber aufklären, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass Sie loveyourdiamonds personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, die in der Folge durch loveyourdiamonds verarbeitet werden müssen. 

Sie können beispielsweise verpflichtet sein, loveyourdiamonds personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn mit Ihnen ein Vertrag abgeschlossen wird. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit Ihnen nicht geschlossen werden könnte.

§ 24 Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen loveyourdiamonds eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholt. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. 

Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zu Produkten oder Leistungen. Unterliegt loveyourdiamonds einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. 

Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses von loveyourdiamonds oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind loveyourdiamonds deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).