Deutsch
Unser Online Shop wurde von
Trusted Shops geprüft und zertifiziert.
Datenschutz ist uns wichtig -
Unserer Seite ist durch SSL gesichert
  • Individualisierungen

    Zusätzlich zu wunderschönen Schmuckstücken bieten wir Ihen zudem Individualisierungen in Form von Gravurarbeiten für Ihre Schmuckstücke an.   Kontaktieren Sie uns einfach!
    mehr erfahren
  • Loveyourdiamonds Live!

    Der Sommer geht in den Endspurt, und wir bereiten uns so langsam auf den Herbst vor :) Sie finden uns auf folgenden Märkten und Veranstaltungen:   27.-28.10.2018 - Herbstmarkt Bad Camberg  Weitere Termine 
    mehr erfahren
  • Individueller Schmuck

    Nichts gefunden? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Schmuck ganz nach Ihren wünschen zu gestalten. Dazu fliegen wir rund um den Globus um die Materialien und Manufakturen zu finden, die Ihren Traum vom eigenen Schmuck erfüllen.
    mehr erfahren
  • Ausgefallener Geschmack?

    Wenn es möglich ist, erfüllen wir Ihnen gerne jeden Wunsch - von kleinen Änderungen an Ihren Schmuckstücken bis hin zu Ihrer ganz eigenen Sonderanfertigung. Wir lieben Schmuck und wünschen uns, Sie für unsere Leidenschaft für Schmuck begeistern zu können.  
    mehr erfahren

Allgemeine Geschäftsbedingungen (privat & geschäftlich)

(nachfolgend AGB genannt)

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop durch Verbraucher und Unternehmer gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Gegenüber Unternehmern gelten diese AGB auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass wir nochmals auf sie hinweisen müssten. Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

Stand 08.01.2018
 
§ 1 Geltungsbereich, Anbieterkennzeichnung & Begriffsdefinitionen

(1)    Die nachfolgenden AGBs gelten für alle Online-Warenbestellungen über den Online-Shop http://www.loveyourdiamonds.de (nachfolgend nur „Online-Shop“ genannt) von Verbrauchern oder Unternehmern und daraus resultierende Vertragsabschlüsse zwischen

Love your Diamonds
Inhaberin Anja Alt
Am Mühlberg 30
D-64372 Ober-Ramstadt
Tel.: +49 (0) 6154 – 624 2932
USt-ID: DE297773388

und dem Verbraucher oder Unternehmer – Ihnen – in ihrer zum Zeitpunkt der Online-Warenbestellung gültigen Fassung.

Diese AGB gelten ebenso für alle nicht direkt über den Onlineshop geschlossenen Verträge zwischen Anja Alt - Love Your Diamonds und einem Verbraucher bzw. Unternehmer (z.B. durch Angebot und Annahme per E-Mail Korrespondenz oder im persönlichen Gespräch bei einem Kundenbesuch).

Alle in diesen Bedingungen nicht enthaltenen Vereinbarungen, insbesondere wenn sie den nachfolgenden Regelungen dieser AGB entgegenstehen, sind unwirksam, soweit sie nicht schriftlich durch uns bestätigt wurden.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung der Endverbraucherdaten/Datenschutz

(1)    Die Präsentation der Waren innerhalb des Online-Shops ist rechtlich als Aufforderung an Sie zu verstehen, ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages abzugeben. Ein für Sie verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages geben Sie mit Ihrer Bestellung im Online-Shop ab.
Die Bestellung erfolgt nach folgendem Schema:
  • Auswahl der gewünschten Ware
  • Bestätigen durch Anklicken der Buttons „In den Warenkorb“
  • Prüfung und ggf. Aktualisierung der Angaben innerhalb des Warenkorbs
  • Betätigung des Buttons „zur Kasse“
  • Angabe der zur Bestellabwicklung notwendigen Angaben und Daten
  • Prüfung und ggf. Korrektur der eingegebenen Daten
  • Verbindliche Absendung der Bestellung

Möchten Sie eingegebene Angaben oder Daten korrigieren, können Sie hierzu die hierfür vorgesehenen Buttons innerhalb des Online-Shops nutzen, bevor Sie den Bestellvorgang verbindlich abschließen. Hierdurch gelangen Sie wieder zu den Online-Shop-Seiten, auf denen Ihre Angaben und Daten erfasst wurden und können Eingabefehler ggf. berichtigen. Durch Schließen des Internetbrowsers können Sie, wenn gewünscht, auch den gesamten Bestellvorgang abbrechen.
Das durch die Absendung der Bestellung verbindlich von Ihnen abgegebene Angebot wird durch uns angenommen, indem wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail innerhalb eines Tages bestätigen. Die automatisch erzeugte E-Mail nach eingegangener Bestellung stellt noch keine Annahme des Angebotes dar, sondern dokumentiert lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Die Entscheidung darüber, ob wir eine Bestellung annehmen, liegt in unserem freien Ermessen. Sofern wir eine Bestellung aus irgendeinem Grund nicht annehmen können, teilen wir Ihnen dies unverzüglich mit; bereits von Ihnen geleistete Zahlungen werden in einem solchen Fall von uns erstattet.

Ein Anspruch auf Lieferung der Ware entsteht erst durch diese Annahme Ihrer Bestellung. Wir verkaufen unsere Waren ausschließlich an Endverbraucher, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

(2)    Durch Ihre Absendung der Bestellung werden wir berechtigt die beim Bestellvorgang eingetragenen Angaben und Daten unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen zu nutzen. Wir speichern den Vertragstext und sowohl ein Link zu unseren AGB als auch zu den Datenschutzbestimmungen werden Ihnen über die automatisch generierte Bestellbestätigungs-E-Mail zugesandt. Ihre sämtlichen Bestellungen können Sie – sofern Sie sich als Kunde innerhalb des Online-Shops registriert haben – innerhalb des Kunden-Bereichs unter „Mein Konto“ – „Meine Bestellungen“ nachverfolgen.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1)  Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Innerhalb der im öffentlichen Bereich des Online-Shops angegebenen Warenpreise sind die gesetzliche Umsatzsteuer sowie sonstige Preisbestandteile (wie etwa Verpackungsmaterialien) bereits enthalten. Unternehmern können gesondert Angebote per E-Mail versandt oder nach erfolgter Verifikation des Unternehmers ein spezieller Unternehmer-Login auf den Unternehmer-Bereich des Online-Shops eingerichtet werden. Preise innerhalb dieser E-Mail Angebote sowie innerhalb des Login Bereichs speziell für Unternehmer enthalten nicht die gesetzliche Umsatzsteuer, worauf in diesen Fällen zusätzlich entsprechend hingewiesen wird.

(2)    Die Kosten für Versand werden je nach Versandart sowie Empfangsort separat ausgewiesen und sind den Warenpreisen hinzuzurechnen. Hierbei bitten wir Sie zu beachten, dass es bei Empfangsorten außerhalb der EU zu zusätzlichen Zollgebühren kommen kann. Im Gegenzug entfällt die deutsche UST von derzeit 19%.

(3)    Für die Zahlung können Sie zwischen folgenden Möglichkeiten wählen:
  • Zahlung per Vorkasse (Banküberweisung)
    Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail innerhalb eines Tages an, in welcher wir Ihnen unsere Bankverbindung nennen.

  • Zahlung per PayPal
    Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt.

  • Zahlung per Sofortüberweisung
    Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters SOFORT Überweisung weitergeleitet, wo Sie die Zahlungsanweisung an SOFORT Überweisung bestätigen.

  • Zahlung per Kreditkarte (Mastercard/Visa)
    Mit Abgabe der Bestellung übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordern wir Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.
(4)    Der Kaufpreis ist spätestens bei Lieferung der Ware fällig. Je nach Zahlungsart verpflichten Sie sich ggf. auch den Kaufpreis bereits unverzüglich nach Vertragsschluss zu entrichten (beispielsweise Zahlungsart Vorkasse).

(5)    Geraten Sie mit der Zahlung in Verzug, so sind wir berechtigt Verzugszinsen in Höhe der banküblichen Kontokorrentzinsen zu verlangen. Die Fälligkeit der Zahlung selbst wird hierdurch nicht aufgeschoben. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§4 Lieferung

(1)    Wir liefern an Empfangsorte innerhalb Deutschlands sowie an Empfangsorte außerhalb Deutschlands, soweit diese als Lieferland von uns freigegeben wurden. Wenn das von Ihnen gewünschte Lieferland nicht von uns freigegeben wurde, erhalten Sie bereits vor Absendung der Bestellung einen entsprechenden Hinweis. In solchen Fällen stehen wir Ihnen gerne unter den in §1 genannten Kontaktdaten zur Verfügung, um für Ihren individuellen Fall eine Lösung zu finden.

(2)    Sofern unsere Produkt- bzw. Lieferbeschreibungen den Status „lagernd“ haben, sind die  Waren versandbereit und werden je nach ausgewählter Versandart bei Inlandsbestellungen innerhalb von 1-3 Tagen nach Eingang der Bestellung bzw. nach Eingang Ihrer Zahlung versendet. 

(3)    Die Ware wird nicht vor vollständigem Zahlungseingang versendet.

(4)    Sie können im Zuge des Bestellprozesses einen Wunschliefertermin angeben. Dieser wird von uns gerne beim Versand berücksichtigt, soweit alle Voraussetzungen erfüllt sind (etwa Lieferzeiten der bestellten Ware, Lieferzeit nach Versandart, ggf. vollständige Zahlung der Ware). Der Wunschliefertermin darf hierbei nicht auf einen Sonn- oder Feiertag fallen. Dies gilt auch für nicht bundeseinheitliche Feiertage. Bitte beachten Sie, dass wir im Rahmen unserer Möglichkeiten versuchen werden, Ihren Wunschliefertermin einzuhalten, dieser aber nur bei ausdrücklicher und schriftlicher Bestätigung durch uns verbindlich ist.

(5)    Bei Lieferverzögerungen werden Sie unverzüglich durch uns informiert.

(6)    Teillieferungen sind erlaubt. Für die Restlieferung entstehen Ihnen jedoch keine zusätzlichen Versandkosten.

§5 Gewährleistung

(1)    Die Warenabbildungen können hinsichtlich ihres Aussehens (insbesondere betreffend ihrer Farbe oder Größe) leicht vom Aussehen der gelieferten Ware abweichen. Bitte beachten Sie hierbei auch die innerhalb der Produktbeschreibung vermerkten Warenangaben. Mängelansprüche bestehen diesbezüglich nicht.

(2)    Selbstverständlich haben Sie einen Anspruch auf Mangelfreiheit Ihrer bestellten und gelieferten Ware sowie auf die gesetzliche Gewährleistung. Ist die gelieferte Ware mängelbehaftet, so haben Sie das Recht auf Nacherfüllung. Wir sorgen dann in angemessener Zeit entweder für die Ersatzlieferung mängelfreier Ware oder für die Beseitigung der Mängel an der Ihnen zugesandten Ware. In beiden Fällen ist die erhaltene, mängelbehaftete Ware wieder an uns zurückzusenden. Die Versandkosten werden in diesen Fällen durch uns getragen.

(3)    Bei Einzelstücken oder Waren, die sich nicht mehr im Sortiment befinden, oder solchen, deren Reparatur oder Wiederbeschaffung den Warenwert (EK-Einzelhandel) übertrifft, liefern wir Ihnen je nach Wunsch gleichwertigen Ersatz oder erstatten Ihnen den Kaufpreis zurück. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht. Der Kaufpreis ist anhand der Rechnung nachzuweisen. Notfalls wird der Kaufpreis anhand gleichartiger Waren errechnet.

(4)    Der artikelgemäße Gebrauch wird Ihnen bei Lieferung in Form einer „Pflegeanleitung“ erklärt. Wir haften daher nicht für Schäden an der Ware durch unsachgemäße Behandlung oder Gebrauch.

§6 Eigentumsvorbehalt

(1)    Die Lieferung erfolgt immer unter Eigentumsvorbehalt. Bis zur völligen Bezahlung des Kaufpreises darf die gelieferte Ware weder gegen Bezahlung weitergegeben, verschenkt noch verpfändet werden.

(2)    Die Waren bleiben auch bei einer etwaigen Weiterverarbeitung durch Sie unser Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises.

(3)   Für Unternehmer gilt ergänzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Sie dürfen die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen treten Sie – unabhängig von einer Verbindung oder Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache - in Höhe des Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Sie bleiben zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, wir dürfen Forderungen jedoch auch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.

§7 Links

(1)    Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten möchten wir darauf hinweisen, dass wir uns deren Inhalte nicht zu Eigen machen.

(2)    Nach gewissenhafter Prüfung waren zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten haben wir keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. 

§8 Widerrufsrecht

1. Widerrufsrecht für Verbraucher
(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.)
 
Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Anja Alt, Am Mühlberg 30, 64372 Ober-Ramstadt, info@loveyourdiamonds.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
  • Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:
    Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
2. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

3. Senden Sie die Ware zu Ihrer eigenen Sicherheit bitte als frankiertes Paket an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferbeleg auf. Wir erstatten Ihnen auch gern auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.

4. Bitte senden Sie uns eine Email an info@loveyourdiamonds.de, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.

5. Bitte beachten Sie, dass die in den Absätzen 2 bis 4 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

6. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes
Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.


§ 9 Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt
  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung,
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.
Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

§ 10 Transportschäden

Für Verbraucher gilt:
Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

Für Unternehmer gilt:
Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung geht auf Sie über, sobald wir die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert haben. Unter Kaufleuten gilt die in § 377 HGB geregelte Untersuchungs- und Rügepflicht. Unterlassen Sie die dort geregelte Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Dies gilt nicht, falls wir einen Mangel arglistig verschwiegen haben.

§11 Elektronische Kommunikation

Sie stimmen zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation in elektronischer Form erfolgen kann.

§12 Salvatorische Klausel

Sollten sich Teile dieser AGB als ungültig erweisen, bleiben die restlichen Punkte davon unberührt.

§13 Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

§14 Verhaltenskodex

Folgenden Verhaltenskodizes haben wir uns unterworfen:
Trusted Shops Qualitätskriterien
http://www.trustedshops.com/tsdocument/ TS_QUALITY_CRITERIA_de.pdf

§15 Schlussbestimmungen

Sind Sie Unternehmer, dann gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Sind Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen uns und Ihnen unser Geschäftssitz.